Tag des Gedenkens an die Opfer der politischen Repressionen in Krasnojarsk

Tag des Gedenkens an die Opfer der politischen Repressionen in Krasnojarsk. 2017


Am Morgen fand im Büro von "Krasenergo" ein Vortrag über die Repressionen in der Region Krasnojarsk statt. Mitarbeiter der Gesellschaft hatten einen Sonderstand aufgestellt.


Am Gedenkstein


Einleitende Worte von Aleksej Babij


Ein Kranz vom Gouverneur, der Gesetzgebenden Versammlung, der Regional-Regierung und Bewohnern der Region


Vater Johann Bojew, Prior der Nikolsker Kirche Church, spricht zum Gedenken an die Opfer der politischen Repressionen


Beginn der Aktion Wiederkehr der Namen


Die Schlange wird länger

 


Zurückgebliebene Teilnehmer der Aktion "Wiederkehr der Namen"


Das Ministerium für Sozialpolitik bestellte spezielle, mit Konfekt gefüllte, Körbchen für die Mitglieder der Organisation der Opfer der politischen Repressionen. Das Kultus-Ministerium organisierte für sie ein Konzert sowie die Vorführung des Films Du meine kalte Heimat


Auf dem Jenissei schwammen kleine Flöße mit brennenden Kerzen.

Fotos: Alexander Jerschkow und Aleksej Babij


Zum Seitenanfang