Nachrichten

Gesellschaft "Memorial", Krasnojarsk

Vorübergehende Sonderseite zur informativen
Unterstützung des Portals „Menschenrechte in Rußland“ (HRO.org)

 

Nachrichten

06.11.08 Am 2. November 2008 wurde in der Siedlung Bogutschany ein Gedenkstein zu Ehren der Opfer politischer Repressionen eingeweiht.
Foto-Reportage

05.11.08

30.10.08 Gestern fand im Kulturhistorischen Museumskomplex an der Strelka ein runder Tisch zum Thema „Lehren aus der Geschichte - Die Prager Ereignisse 1968“ statt.
Fotoreportage

29.09.08 25.09 wurde im Kinohaus der Film „Katyn“ von Andrzej Wajda gezeigt.
Foto-Reportage

21.08.08 Heute vollendet einer der Gründer der Krasnojarsker „Memorial“-Gesellschaft, der über einen Zeitraum von 15 Jahren die Leitung der Organisation innehatte, ein bemerkenswerter Mensch und wahrer „Memorialer“ – Wladimir Georgiewitsch Sirotinin – sein 70. Lebensjahr. HERZLICHEN GLÜCKWÜNSCH!

16.07.08  In der Ortschaft Nowokargino ging die fünfte Expedition für Geschichte und Menschenrechte des Jenisejsker College für Pädagogik und der Krasnojarsker „Memorial“-Gesellschaft zuende.
Foto-Reportage

30.05.08 Am 23. Mai fand die regionale Siegerehrung der Teilnehmer der höheren Klassenstufen am 9. Allrussischen Wettbewerb für Geschichtsforschung „Der Mensch in der Geschichte. Rußland – 20. Jahrhundert“ in den Bezirken Schuschenskoje und Jermakowskoje statt
Foto-Reportage

14.05.08 Heute fand die regionale Siegerehrung des 9. Allrussischen geschichtswettbewerbs für höhere Klassenstufen „Der Mensch in der Geschichte . Rußland – 20. Jahrhundert“ statt.
Foto-Reportage

11.03.08 Am 9.März hielt die Krasnojarsker „Memorial“-Organisation ihre Wahlversammlungmit Rechenschaftslegung ab. Es wurde folgendes beschlossen:

Des weiteren wurde beschlossen folgende Personen als Mitglieder in die Krasnojarsker „Memorial“-Gesellschaft aufzunehmen:

folgenden Personen von ihrer Mitgliedschaft in der Krasnojarsker „Memorial“-Organisation auszuschließen:

Und das Wichtigste: wir haben das 20-jährige Bestehen unserer Krasnojarsker „Memorial“-Organisation gefeiert.

Am 9. März 2008 wird die Krasnojarsker „Memorial“-Gesellschaft 20 Jahre alt und unsere Webseite – 10.

Wie alles begann, steht in der Rubrik „Historie“ zu lesen.

Wer wir sind? Wir sind nur wenige, aber wir leisten eine große Arbeit. Was haben wir bisher geschafft?

1. Die Verewigung des Gedenkens an die Opfer politischer Repressionen

2. Aufklärungsarbeit

3. Forschungstätigkeit

4. Unterstützung für Repressionsopfer

5. Aktionen

20 Jahre danach sehen wir nun, daß die Arbeit, die noch vor uns liegt, weitere Jahrzehnte in Anspruch nehmen wird. Hoffen wir, daß es uns gelingt, sie zu bewältigen.

2003 2004 2005 2006 2007